Leistungssport

Erfolge im Flossenschwimmen:

  • 1984 erste Teilnahme an den Deutschen-Meisterschaften im Freigewässer - Flossen - Schwimmen in München. Platz 3 in der Mannschaftswertung über 8000 m - danach Disqualifikation, weil ein Schwimmer noch keine 16 Jahre alt war - danach Platz 5
  • 1985 Deutscher Meister in der offenen Mannschaftswertung über 8000 m in München und Vize-Europameister der Vereinsmannschaften
  • 1986-1989 Nominierung einiger Schwimmer in die Nationalmannschaft, außerdem mehrere Deutsche Jugendmeisterschaftstitel in der Halle
  • 1990 Weltmeisterschaften in Griechenland , 10000 m im offenen Meer. Markus Nolte bester Deutscher mit Platz 10 in der Einzelwertung, die Nationalmannschaft belegt Platz 4. Kerstin Fiedler belegt Platz 4 in der Einzelwertung und wird Vizeweltmeister mit der Nationalmannschaft. 
  • 1991-1995 Aufbau neuer Jugendmannschaften sowie Reaktivierung alter Wettkampfschwimmer nach beruflicher Ausbildung
  • 1996-1999 kann der WLS erstmalig eine Herrenmannschaft der Altersklasse 1 stellen. Bei der Deutsche Meisterschaft in Hannover belegt sie Platz 1 in der 3 x 2000 m Staffel. Es folgten die gleichen Erfolge 1997 in Münster ,1998 in Hamburg und 1999 in Rostock mit dem Titel Deutscher Mannschafts-Meister. In der Einzelwertung dominierte Rainer Dietze aus Dresden, der das Startrecht für den WLS Delbrück hatte. 
  • Offene Sächsische Meisterschaften am 24.02.2008 in Dresden
    Teilnehmer: Gunnar Möbius, nur offene Wertung
  • Offene Belgische Meisterschaften am 06.04.2008 in Antwerpen
    Teilnehmer: Gunnar Möbius, nur offene Wertung
  • Offene Holländische Meisterschaften am 31.05. und 01.06.2008 in Eindhoven:
    Platzierungen in der Masterswertung:
    1. Platz 50m FS Masters: Gunnar Möbius
    1. Platz 400m FS Masters: Gunnar Möbius
    2. Platz 200m FS Masters: Gunnar Möbius
  • Offene Deutsche Meisterschaften am 06., 07. und 08.06.2008 in Leipzig
    Platzierungen in der Masterswertung:
    3. Platz 50m ST Master B: Gunnar Möbius
    3. Platz 200m FS Master B: Gunnar Möbius
  • Offene Deutsche Meisterschaften Freigewässer am 14. und 15.06.2008 in Berlin
    Platzierungen in der Masterswertung:
    1. Platz 6000m FS Einzel Master A: Benjamin John
    2. Platz in der 3x3000m Staffel Masters 1 (A&B) Gunnar Möbius, Benjamin John (mit Simon Kidd (Southampton, UK) als Gast)
  • Sprintpokal am 23.11.2008 in Leipzig
    Platzierungen in der Masterswertung:
    1. Platz 50m FS Masters 2: Gunnar Möbius
    2. Platz 100m FS Masters 2: Gunnar Möbius
    2. Platz 50m ST Masters 2: Gunnar Möbius